29. März 2017

Rezept für den Osterbrunch - Pflaumenmus-Hefezopf


In zweieinhalb Wochen ist es schon wieder soweit: Ostern steht vor der Tür und somit auch ein Tag, der sich perfekt fürs Brunchen eignet. Ein Hefezopf ist wohl somit das traditionellste, was man zu einem Osterbrunch auftischen kann. Noch leckerer schmeckt er allerdings mit Pflaumenmus. Und so geschah es, dass ich letztes Jahr noch einen zweiten Nachbacken musste (durfte), weil der einfach so schnell aufgefuttert wurde (und mein Anteil daran war jetzt nicht gerade klein...).

22. März 2017

Die besten Apps rund um Nachhaltigkeit



Im ganzen Wirrwarr rundum um Etiketten, Labels, Inhaltsstoffen und, und, und sieht man meistens den Wald voll lauter Bäume nicht mehr. Vor allem wenn man gerade anfangen möchte, nachhaltiger zu leben. Gut, dass  auch hierfür die verschiedensten Apps existieren, die unser Leben enorm erleichtern, superinformativ sind und uns unterwegs dabei helfen, dem Fragenwald zu entkommen. Die, wie ich finde, hilfsreichsten möchte ich euch heute kurz vorstellen (alle Apps sind kostenlos).

16. März 2017

3 Wanderromane, die ich regelrecht verschlang


Mit Anfang von 20 Jahren entdeckte ich die Leidenschaft zum Wandern in mir. Das Gefühl der grenzenlosen Freiheit, wenn man es endlich nach oben geschafft hatte; das Verschwinden jeglicher Sorgen beim Eintauchen in die Natur; diese unglaubliche Stille fernab der großen reizüberfluteten Städte; diese faszinierend wunderschöne, nahezu unberührte Landschaft - nahmen mich fortan in ihren Bann und lassen mich seitdem nicht mehr los. Durch Zufall fiel mir im Buchhandel "Der große Trip" in die Hand und so war eine neue Leidenschaft geboren und zwar die zu Romanen, die vom Wandern handeln. Über "Der große Trip" von Cheryl Strayed habe ich schon einmal geschrieben, als ich mehr über meine Faszination zum Pacific Crest Trail loswerden wollte. Von daher taucht dieses Buch jetzt nicht mehr in dieser Liste auf - gehört aber zweifelsohne zu jenen Büchern, die ich regelrecht verschlang und nur wärmstens weiterempfehlen kann.

1. März 2017

Dokutipps rund um das Thema Nachhaltigkeit #1 (Before the Flood, The True Cost, Plastic Planet)

By Comfreak [CC0 Public Domain], via Pixabay

In letzter Zeit inhaliere ich quasi Dokumentationen, vor allem jene, die sich mit dem Klimawandel, unseren übermäßigen Konsum bzw. unserem Verhalten im Allgemeinen gegenüber der Umwelt oder dem Artenstreben, etc. beschäftigen. Daher werde ich euch von nun an in unregelmäßigen Abständen die (für mich) besten Dokumentationen vorstellen. Den Anfang heute machen gleich drei Dokumentationen, die sich allesamt mit den soeben angesprochenen Themen beschäftigen. Wobei das Wort "Anfang" ja eigentlich etwas falsch gewählt ist, da ich vor einer ganzen Weile schon einmal ausführlicher über die Dokumentation "Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen" berichtet habe.

© Christl Mistl· Impressum/Disclaimer · Datenschutz · Kontakt
Maira Gall